Wieder Flock

Flock
Da ich jetzt auf WordPress umgestiegen bin, kann ich jetzt wunderbar Flock benutzen, denn er unterstützt die WordPress-API!

Ich habe durch Flock jetzt sehr viele schöne Funktionen – zum Beispiel, ich kann alles mit rechter Maustaste (Ctrl-Click für die Mac-User 😉 ) anklicken und da steht „blog this“. Wenn ich das anclicke, kann ich in einem Fensterchen ganz schön meinen Blog-Post schreiben, da Bilder und anderen WYSIWYG-Zeug einbasteln… Ich kann auch über einen speziellen Flickr-Bar meine ganzen Bilder in den Post einfach rüberziehen, ohne mich groß mit HTML-Tags herumzuschlagen. Einfach schön und simpel. Und bequem😉
Ausserdem, nachdem ich ein paar Minütchen auf der Wiki-Seite von Flock verbracht habe, habe ich festgestellt – hey, Flock ist nicht nur kostenfrei, es ist OpenSource, und sogar freie Software (GPL, imo)! Am Anfang dachte ich, das wäre proprietär – schlecht, dass die Flock-Entwickler das irgendwo tief in einem Wiki reinschreiben, und nicht gleich auf der Mainpage – die wird, übrigens, abhängig vom Betriebsystem des Clients sowieso angepasst, und Linux-Leute stehen halt auf GPL😉 Ich schreibe mal einen netten Brief dazu mal an die Mailing-List🙂

technorati tags:, ,

Dieser Beitrag wurde am 16. Juli 2006 um 00:22 veröffentlicht und ist unter Web abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Ein Gedanke zu „Wieder Flock

  1. „When you use Flock to do something cool, you’re a Flockstar. It could be anything you want to share with your friends or the world: a photo of your new ride or a song your band just recorded.“

    => Welcome, flockstar!😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: