Soundmonster@MySpace?..

Habe mir heute einen MySpace-Account zugelegt… Einen Artist-Account, um genau zu sein – „einfach so“-Accounts sind zwar auch lustig, aber irgendwie habe ich keine Lust, mich damit zu beschäftigen😉 Naja, jedem das seine. Vielleicht bin ich aus dem Alter einfach schon raus?..😀
Aber auch lustig – es heißt nicht „Band-Account“ oder sowas ähnliches, sondern „Artist“. Da denkt man erstmal – vielleicht auch was für künstler, oder halt Musiker, die alleine unterwegs sind – aber nein, als Name muss man „Band-Name“ eingeben. Und generell fand ich das Interface und die Struktur von MySpace etwas unübersichtlich und nicht so gut durchdacht. Und auch nix da mit RSS-Feeds, geschweige denn von einer XML-RPC-API. Schlecht, schlecht, meine Herren. Aber was solls, die Funktion erfüllt die Seite!
Wie ich drauf gekommen bin – Gloria, die Band, wo ich Bass spiele, hat so eine Seite, und durch die lernt man viele Musiker kennen, und sowas ist immer nicht schlecht. Gemeinsame Auftritte, Proberaumsuche, alles mögliche wird halt einfacher dadurch. Und man kann auf eine schnelle und unkomplizierte Art und Weise eigene Tracks mit einem kurzem Profil präsentieren, ohne mehrere Wochen mit Webdesign rumzukämpfen… Ich meine, wenn ich halt 10 Tracks hätte, die ich daraufpacken würde, würd ich es auch auf die eigene gut durchdachte Page packen, aber nur für 2 oder 4 oder so? Muss ja nicht sein, man hat auch wichtigeres zu tun😉 Zum Beispiel Friends gucken – habe mir die ersten 2 Staffeln im Original besorgt, und das ist sowas wie eine Droge… Holt euch NIE die komplett-Box!!! Schon eine einzige Staffel verbirgt enormes Sucht-Potenzial, und gleich 10… wäre einfach eine Überdosis😀

Ach ja, meine Page bei MySpace lautet http://www.myspace.com/soundmonsterberlin. Jaja, doofer langer Name, aber soundmonster war leider schon an einen Kanadier vergeben, und was anderes ist mir nicht eingefallen😦 Ejal!

Falls einer auch nen MySpace-Account hat – Views sind immer toll, und die Friendslist muss voll werden!😉

Dieser Beitrag wurde am 4. September 2006 um 15:34 veröffentlicht und ist unter Allgemein, Musik, Web abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: