Starbucks in Russland

russia_starbucks.jpg

Ich dachte zuerst, ich guck nicht richtig, aber es ist wahr: aus „Starbucks Coffee“ wurde „Старбакс кофе“. Als ob die Leute die dahingehen kein Englisch könnten, wenn die sich schon den überteuerten Kaffee leisten:

In Russia, the prices are a reflection of the oil-driven economic boom here. A tall filter coffee costs 75 rubles, or about $2.92. The most expensive item on the menu was a venti mocha, for 230 rubles, or about $8.96. A venti mocha at Starbucks in New York costs $4.71.

[via NY Times, Bild Yahoo News]

Dieser Beitrag wurde am 7. September 2007 um 11:33 veröffentlicht und ist unter Allgemein, Fun abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Ein Gedanke zu „Starbucks in Russland

  1. Es gab schon seit ein paar Jahren einen starbucks in Moskau🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: