Twitter, Popodusche und Ko.

Bin jetzt bei Twitter und heiße Shooboo.

Und das hier hat mich einfach weggehauen: die Popodusche…🙂

Dieser Beitrag wurde am 1. Dezember 2007 um 21:28 veröffentlicht. Er wurde unter Fun, Web abgelegt und ist mit , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

3 Gedanken zu „Twitter, Popodusche und Ko.

  1. Julian sagte am :

    wtf is twitter? die web 2.0 , die ;))

    Zur „Popodusche“: Hardcore Name, aber nix neues😀
    In Japan sind die nahezu Standard. Man stelle sich vor wie ich versuche solch ein Hightech-Klo zu bedienen (ich wollte … abziehen) …Schriftzeichen (Kanji, nicht die einfachen Hira/KataKana…) die ich nicht lesen kann…

    Zu allererst ertoehnte Beethovens „Fuer Elise“ … ich stand, Hosen noch unten… (wollt ja einfach nur abziehen, jesus)
    Ich druecke einen weiteren Knopf – Die Popodusche geht an und trifft zielgenau in meine Hose rein.

    Popodusche sucks ass (oder was auch immer) O.o

  2. soundmonster sagte am :

    Twitter ist ein micro-blog. Per web, IM oder SMS kannst du sehr einfache text-messages einstellen und im grunde isses sowas wie ne Status-Notification. Cool eigentlich.

  3. oh man der kennt twitter nicht, pha. Nein, Witz, benutzt ja auch keiner in unserem Alter. Aber Marketing soll damit gut funktionieren. SMS life sozusagen. Wenns das Handy und der Vertrag hergeben.
    @Leo: HH rockt, wann kommste?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: